Klinisch-Psychologische Diagnostik:

Durch wissenschaftlich fundierte, standardisierte Verfahren werden Ursache, Art und Schweregrad einer Entwicklungsverzögerung, psychischen Störung oder Belastungssituation erhoben. Je nach Fragestellung kommen unterschiedliche psychologische Testverfahren, Fragebögen oder Verhaltensbeobachtungen zum Einsatz.

Nach einem ausführlichen Erstgespräch werden notwendige Diagnostiktermine durchgeführt. Bei der abschließenden Befundbesprechung wird das weitere Vorgehen besprochen  (Empfehlungen zu verschiedenen Unterstützungsmaßnahmen wie

z. B. psychologische Behandlung, Ergotherapie oder andere Therapiemaßnahmen).

 

Diagnostik wird für folgende Bereiche angeboten:

  • Entwicklungsdiagnostik

  • Autismus-Spektrum-Störung

  • ADHS, ADS

  • Leistungsdiagnostik

  • Ängste

  • Affektive Störungen

  • Persönlichkeitsstörungen